Das CLOOS C-Gate ist eine Digitalisierungs-Plattform für Ihr Unternehmen. Hier greifen Sie in Echtzeit auf Informationen aus Ihrer Schweißfertigung zu. In dem ganzheitlichen Informations- und Kommunikationstool werden sämtliche Daten zentral erfasst und verarbeitet. Die anwenderspezifische Darstellung der Informationen ermöglicht eine detaillierte Visualisierung, Auswertung und Weiterverarbeitung der gesammelten Betriebs- und Schweißprozessdaten. So können Sie Ihre Produktionsprozesse bis ins kleinste Detail überwachen und vorausschauend steuern. Durch frühzeitige Fehlererkennung werden ungeplante Ausfallszeiten vermieden und Qualitätsprobleme direkt behoben.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Der Anwender erkennt etwaige Schwachstellen im Produktionsablauf frühzeitig und kann Anlagenausfälle oder Wartezeiten durch Rüsten und Einrichten sowie sonstige Leerlaufphasen deutlich reduzieren. Mit umfangreichen Auswertemöglichkeiten und Statistiken zu Key Performance Indicators unterstützen wir unsere Kunden auf dem Weg hin zur vernetzten Fertigung. Durch den kontinuierlichen Austausch mit unseren Kunden können wir das C-Gate optimal weiterentwickeln.

Ralf Pfeifer Leiter IT und Organisation, Carl Cloos Schweißtechnik GmbH

Mit offenen Schnittstellen (APIs) und Standards wie OPC/UA lässt sich das System einfach und sicher in Ihre Netzwerk- und Applikationslandschaft (MES, ERP) integrieren.

Ob als zentrale virtuelle Serverlösung oder als anlagennahe Edge-Gateway-Implementierung – alle Roboteranlagen und Schweißgeräte von CLOOS können an die Plattform angebunden werden. Zudem können Sie Ihre bestehende CLOOS-Anlagen- und -Gerätestruktur integrieren. Damit unterstützt Sie das C-Gate bei Ihren Digitalisierungs- und Smart-Factory Projekten.

Das C-Gate besteht aus mehreren Modulen, die Sie abhängig von Ihrer individuellen Digitalisierungsstrategie aktivieren können.